Shooting-Location: Halle 53 in Winterthur

Die denkmalgeschützte Halle 53 direkt neben dem Werk 1 in Winterthur ist bekannt als «schönstes Parkhaus Europas». Und das ist noch nicht mal übertrieben! Die Halle 53 ist definitiv meine bevorzugte Location und sicher einer der schönsten Orte in Winterthur für ein Fotoshooting.  Bald soll die ehemalige Grossgiesserei zum neuen Zentrum des Kulturlebens werden. Die Stadt Winterthur hat den Betrieb übernommen. Bleibt zu hoffen, dass noch möglichst lange alles so bleibt wie es derzeit ist. Die Halle 53 verbindet Industriegeschichte und urbane Zukunft. Eigentlich wird sie derzeit als Veranstaltungshalle für Tagungen und Kulturanlässe genutzt. Die grossen Fenster leuchten die Halle optimal aus. Die Kulisse mit Zeitzeugen von längst vergangener Industrie bieten Fotosujets à discrétion! Ich kann mir gut vorstellen, dass hier auch Hochzeitsfotos mit dem Brautpaar besonders gut gelingen. Hier lässt es sich zu jeder Tageszeit gut fotografieren. Man kann direkt mit dem Auto in die Halle fahren. So sind selbst Shootings bei schlechter Witterung trocken möglich. Für ein Fotoshooting muss die Halle jeweils reserviert werden. Es lohnt sich das frühzeitige zu machen, der Ort ist mittlerweile weit herum bekannt. Mit Glück ist man so für ein cooles Shooting alleine. Und kann zum Beispiel während Michael Jackson „Billy Jean“ aus dem Autoradio singt, locker und beschwingt coole Familienfotos machen. 2x Daumenhoch für diese Shooting-Location!

contentmap_plugin